Rotes Herbstlaub (Foto: sxc.hu)

Sicher zu Hause: Tipps zur Unfallvermeidung

Das Rote Kreuz hat festgestellt, dass Stürze 80 Prozent der Unfälle älterer Menschen ausmachen. Fast 30 Prozent aller Menschen über 65 stürzt mindestens ein Mal im Jahr, davon benötigt ein Fünftel im Anschluss medizinische Behandlung. Knochenbrüche sind das Resultat jedes zehnten Sturzes.

Die grösste Gefahr für Senioren besteht in Brüche des Hüftknochens, der in der Hälfte der Fälle zu bleibenden Beeinträchtigungen der Gehfähigkeit führt.

Tipps zu Vermeidung von Stürzen

Das sichere Vorzimmer

Die sicheren Wohnräume

Sicher im Badezimmer